Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich grüße Sie und euch als Schulleiterin der JGRH, kommissarisch beauftragt mit der Wahrnehmung der Aufgaben der Schulleitung bis zum 09.07.2021.

Ich arbeite im Team mit Frau Beate Claus, 2.RKR, und mit Herrn Jochen Kaufmann, der mit besonderen Aufgaben von Schulleitung betraut wurde.

Die Verlautbarungen der Schulministerin und das Schulmail NRW geben uns Folgendes vor: Wir haben nun für eine Woche erneut die Ausgangslage, dass nur die Abschlussklassen Präsenzunterricht bekommen, während die Klassen 5-9 erneut in Distanzunterricht beschult werden. (Ausnahme Notbetreuung in Klasse 5 und 6)

Die Prämissen für uns sind Sicherheit und Gesundheit. Wir werden für die kommende Woche für die Klassen 10abc Unterricht planen, der diesen Grundsätzen Rechnung trägt und die Schülerinnen und Schüler weiter für den Abschluss schult. Ferner werden wir am Anfang der Woche und ein zweites Mal während der Woche die Corona-Testungen pflichtgemäß durchführen. (Es ist nicht mehr freiwillig.)
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 werden in Distanz unterrichtet. (Ausnahme Notbetreuung in Klasse 5 und 6)

Die Planungen und Informationen sind jeweils in iserv und in sdui nachzulesen.

Für eventuelle Nachfragen sind wir da.

Ich wünsche Ihnen und euch allen noch ein schönes Ferienwochenende und sende
Herzliche Grüße

Christa Stuckenberg-Sitterberg
Schulleiterin (komm. beauftr.)

Weitere Informationen Online auf: