TheaterJugendRing

Seit vielen Jahren besteht das Programm des TheaterJugendRings der Städtischen Bühnen Münster. Dabei handelt es sich um ein inhaltlich wie preislich einzigartiges Angebot, das den Schülerinnen und Schülern einen altersgemäßen Zugang zur Welt des Theaters ermöglichen soll. An diesem Angebot möchten wir uns als Schule in der Saison 2018/2019 zweiten Mal beteiligen und hoffen auf eine möglichst große Resonanz.

Selbstverständlich gilt dieses Angebot nicht zuletzt der Erweiterung des Wissens aus dem schulischen Deutschunterricht. Viel entscheidender ist jedoch die Hoffnung, dass die Schülerinnen und Schüler über das Programm des TheaterJugendRings an anspruchsvolle Unterhaltungsformen herangeführt werden und – so die klare vieler anderer Schulen im Einzugsbereichs Münsters in den vergangenen Jahren – in der großen Mehrheit Begeisterung und Freude für das Live-Erleben auf der Bühne entwickeln können und sollen.

Am Freitag, den 21. September 2018 wurde das Projekt im Laufe des Vormittags allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8 bis 10 unserer Schule durch Vertreterinnen der Städtische Bühnen Münster vorgestellt. Alle weiteren Informationen erhalten Eltern und Schüler schriftlich per Eltern-/Schülerbrief erhalten. Jeweils kurzfristige aktuelle Informationen gibt es wie üblich auch über unseren Facebook-Auftritt.  Bei Rückfragen und für weitergehende Informationen wenden Sie sich/wendet Euch bitte an Frau Claus oder Herrn Wolff, die in dieser Spielsaison die Organisation der Veranstaltungen der JGRH übernehmen werden.

Kleiner TheaterJugendRing in der Spielsaison 2018/2019

(Drei Vorstellungen: 19,50 €)

SEIN ODER NICHTSEIN

Komödie von Nick Whitby nach dem Film TO BE OR NOT TO BE von Ernst Lubitsch

(Vorstellung: Termin für die JGRH an einem der Abende des 21.01.19, 22.01.19 oder 01.02.19)

GESPRÄCHE MIT ASTRONAUTEN

Schauspiel von Felicia Zeller

(Vorstellung: Termin für die JGRH an einem Abend in der Zeit von 19.03.19 bis 10.04.19)

SUGAR – MANCHE MÖGEN’S HEISS

Buch von Peter Stone | Musik von Jule Styne | Gesangstexte von Bob Merrill

Basierend auf einer Story von Robert Thoeren | Deutsche Übersetzung von Peter Ensikat

(Vorstellung: Termin für die JGRH an einem der Abende des 06.06.19 oder 11.07.19)

Siehe auch den Elternbrief vom 21. September 2018!